Kategorie-Archiv: gebackenes…

Glücksschweine gefüllt

Prosit Neujahr ihr Lieben alle, ja es ist soweit das alte Jahr ist vorüber und auch das neue Jahr ist schon fast einen Tag alt … Ich wünsche allen Menschen die mich kennen, meinen Freunden, meinen Lesern und auch meinen Feinden, sofern ich welche habe, ein gesegnetes neues Jahr, mit viel Liebe, Glück und vor allen Dingen Gesundheit. Ich persönlich halte nicht viel von Vorsätzen die man doch nicht einhält. Darum mache ich das schon lange nicht mehr, ich versuche einfach mein Leben zu genießen und mich an ihm zu erfreuen. Um meiner Familie ein lächeln auf den Lippen zu zaubern habe ich ihnen heute diese Glücksscheine gebacken … und das kann man immer tun … nicht nur an Neujahr!

Und für all jene unter Euch die dies auch tun möchten, hier ist das Rezept dazu …

Tannenbäume, oder wie ich es nenne meinen Zauberwald

Heute möchte ich Euch zeigen was die Teller meines Weihnachtstisches schmücken soll. Für alle von Euch die diese Deko nachmachen wollen habe ich mich hingesetzt und aufgeschrieben was ich gemacht habe. Und wünsche Euch allen viel Erfolg. Diese tolle Deko ist komplett essbar

Und hier ist wie immer das Rezept …

Haferflockenkekse gekocht

Auch wenn die Masse gekocht wird, kommen sie in die Kategorie gebackenes… wo würde man Kekse sonst auch schon suchen als unter den Plätzchen … :) … diese Kekse habe ich zum ersten mal bei meiner Ex – Schwiegermutter gegessen … und sind auch wohl das einzige was ich von ihr übernommen habe … aber sie sind schweinisch lecker … will mich ja nicht im Ton vergreifen …

Und hier findet ihr das Rezept … über einen Kommentar, wie sie Euch schmecken oder ob sie Euch gefallen oder auch nicht würde ich mich sehr freuen …

 

Englische Ingwerkekse

Heute habe ich zum ersten mal Kekse mit frischem Ingwer gebacken und bin wirklich froh es probiert zu haben… sie sind einfach nur genial! Ich kann sie jedem empfehlen. Da sie sich ja auch für Veganer gut eignen ist es auch mal ein tolles Rezept, um sie zum verschenken. Ich hoffe ich konnte Euch inspirieren und ihr genießt sie demnächst zu 5 o´clock tea

 

Hier geht es zum Rezept

Espresso Bohnen

So langsam stellt sich auch der alljährliche Back-Wahn wieder ein… ja genau … Weihnachten steht vor der Türe und was schmeckt besser als selbst gebackene Kekse. Diesmal habe ich etwas neues ausprobiert und muss sagen ich bin begeistert … ich liebe Kaffee ja sowieso und diese Kekse haben eine fein herbe Kaffeenote und sind einfach himmlisch, mal sehen ob sie bis Weihnachten überleben. Ich habe das Rezept aber verdoppelt … da wie ihr ja alle wisst, ich eine große Familie habe.

Rezept kopieren…